07.12.17 - 20:00 Uhr
Theater am Tanzbrunnen
Köln

Kurt Krömer

Heute stimmt alles

Kurt Krömer ist zurück! Der Berliner Komiker behauptet voller Überzeugung: „Heute stimmt alles“ – und hat absolut recht! Sein neuestes Festival für die Lachmuskeln präsentiert er am Donnerstag, 07. Dezember 2017, im Theater am Tanzbrunnen Köln.

Die Presse liebt ihn, die Kritiker lieben ihn, und sein Publikum liebt ihn erst recht! Einer der Gründe ist ganz sicher, dass Kurt Krömer kein Comedian wie viele andere ist, sondern ein ganz eigener Mensch. Der „Skurrilkabarettist" (taz) mit dem extremen Spießerlook mimt den deutschen Wutbürger und regt sich mit Berliner Kodderschnauze über alles Mögliche auf: Seine Themen reichen von tagesaktueller Politik wie Flüchtlingskrise über Dauerbrenner wie den Berliner Flughafen BER bis zu Alltagsthemen.

Als Mann aus dem Wedding berlinert er mit Volkes Stimme und karikiert es zugleich. Als Comedian changiert er zwischen Slapstick, Berliner Humor und feinster Ironie. Ein ausgefeiltes Drehbuch, einen festen Text, die sichere Routine vieler gleichlaufender Abende – das alles braucht und will der Grimme-Preisträger nicht.

Er freut sich selbst am meisten, wenn die Show mal wieder so richtig aus dem Ruder läuft, wenn das Chaos auszubrechen droht, wenn er gar nicht mehr so zu tun braucht, als habe er die Kontrolle. Deshalb lobte ihn die Jury des Grimme-Preises 2011 auch so sehr: „Bei aller Souveränität, die ihm Jahre auf der Bühne und im Fernsehen verliehen haben, ist sein größtes Talent nämlich immer noch seine Schlagfertigkeit. Er begreift Situationen blitzartig, er versteht die Rollen, die seine Gäste spielen wollen, intuitiv. Deshalb ist er immer den entscheidenden Schritt voraus und weiß schon, wo der nächste Witz liegt, während Zuschauer und Gäste noch über den aktuellen lachen.“

Auf der Livetour braucht er auch keinen Stargast – er hat ja sein Publikum! Da widmet sich Krömer voller Lust und mit viel schwarzem Humor diesem einen Tag, diesem Augenblick, diesem Moment – und weiß: „Heute stimmt alles!“ Bei Krömer darf man gespannt sein, was er sich just in dem einen Moment auf der Bühne ausdenkt. Spontan, unvorbereitet, unerwartet, irre komisch.

Präsentiert von:

Zurück zur Übersicht

Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann nicht übernommen werden.