25.02.18 - 19:00 Uhr
Franz
Aachen

Johnny Armstrong

Gnadenlos!

Johnny Armstrong, der Einzeiler-Schnellfeuer-Komiker, stammt aus Englands tiefem dunklen Norden und verbreitet hierzulande schrägsten britischen Humor – und das auf Deutsch! Mit seinem Programm „Gnadenlos!“ ist er am Sonntag, 25. Februar 2018, im Franz in Aachen zu Gast.

Bekannt für seine Pointendichte startet Johnny Armstrong nun mit seinem ersten Soloprogramm „Gnadenlos“. Darin besticht er durch kluge Selbstironie und ungezügelte Schnellsprechfähigkeit. Sein Akzent verrät sofort seine britische Herkunft. Er hat einen langen feuerroten Bart, den er liebevoll „Ginger-Beard“ nennt und der ihn besonders keltisch wirken lässt. In ironischem und abgehacktem Tonfall nimmt er seine Heimat, sich selbst, aber auch die Zuschauer aufs Korn. Das Publikum steht kopf, wenn der Wahl-Berliner die Unterschiede zwischen Briten und Deutschen beleuchtet oder erzählt, mit welchen Schwierigkeiten er „nach seiner Flucht“ von der Insel zu kämpfen hatte.

Eigentlich hat Armstrong Maschinenbau studiert und einen Hang für Mathematik. Doch die Leidenschaft, Menschen zum Lachen zu bringen, hat ihn auf die Stand-Up-Bühnen geführt – und 2013 auch nach Deutschland. Mittlerweile hat der Veteran der Londoner Comedy-Szene sich auch in Deutschland einen Namen gemacht.

Für seine Gag-Dichte, seine intelligenten Wortspielereien und sein einzigartiges Bühnenauftreten hat er bereits zahlreiche Preise eingeheimst. Unter anderem gewann er den Sprachkunst-Pokal „FritzNacht der Talente“, den „Stuttgarter Comedy Clash“ und den „Mannheimer Comedy Cup“. Außerdem kann er Siege in der Poetry-Slam-Szene verzeichnen.

Präsentiert von:

Zurück zur Übersicht

Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann nicht übernommen werden.