Andreas Bartl zeigt moderne Mast-Akrobatik im Aachener Weihnachtscircus

Andreas Bartl erzählt uns am Chinesischem Mast die Geschichte „En Route“, die Suche nach sich selbst. Bestens ausbalanciert präsentiert der Kraftkünstler in sechs Metern Höhe ganz spielerisch und leicht Handstände und andere akrobatische Figuren.

Tickets für die Show gibt’s hier.